Vortrag: ``Die vedische Agnihotra Feuerzeremonie``

vortrag

Agnihotra ist ein altes vedisches Feuerritual aus Indien.

Das uralte heilige Wissen über Agnihotra und seine Wiederbelebung in der heutigen Zeit zur Reinigung von Wasser, Luft, Erde sowie zur Reinigung und Harmonisierung des eigenen Körpers ist sehr wichtig für alle Menschen.

Nach dem Prinzip der Resonanz entsteht bei der Durchführung von Agnihotra eine Vielfalt wertvoller reinigender und aufbauender Energien, die mit dem Rauch in die Atmosphäre gelangen und eingeatmet werden. Sie schenken heilsame aufbauende Kräfte für Mensch und Natur und ermöglichen eine Wiederherstellung des ökologischen Gleichgewichts. Ihre segensreiche Wirkung erstreckt sich in einem Radius von etwa 1,5 km und bis in 12 km Höhe. Diese leicht erlernbare Feuertechnik kann in wenigen Minuten durchgeführt werden, unabhängig von Religionszugehörigkeit und Glauben. In vielen heiligen Tempeln und Klöstern Indiens werden heute noch von den Mönchen während dieser Zeremonie geeignete Mantren in Sanskrit  gesungen. Dies steigert ihre energetische Reinigungswirkung.

In einem Vortrag vermittelt der versierte Praktiker Uwe Dorn dieses Ritual allen Teilnehmern so, dass sie selbst in der Lage sind, alle wesentlichen Teilschritte zu kennen und selber durch zu führen.

Teilnehmer erleben am Ende des Vortrages die praktische Durchführung  dieses vedischen Feuerrituals live. Beachten Sie bitte daheim feuerschutztechnische Vorgaben in den eigenen Wohnräumen oder führen Sie Ihr eigenes Ritual an geeigneten Stellen in der Natur selber durch. Für entstehende Brandschäden übernimmt der Vortragende keinerlei Haftung.

Unser Newsletter

Erfahren Sie Neuigkeiten rund um die Welt des Yogas und das ganz bequem per E-Mail. Völlig kostenlos und jederzeit wieder abbestellbar.